Germany2020-12-14T14:14:17+01:00
311, 2021

CLINTEL listet die Fehler des IPCC für COP26 auf

By |3 November 2021|Germany|

David Wojick In Zusammenarbeit mit dem Irish Climate Science Forum (ICSF) hat CLINTEL einen 17-seitigen Katalog von „Falschdarstellungen“ in der 40-seitigen IPCC AR6 Zusammenfassung für politische Entscheidungsträger, besser bekannt als SPM, erstellt. Jetzt [...]

1010, 2021

Die Erwärmung der letzten 20 Jahre hat ihre wesentliche Ursache in der Veränderung der Wolken

By |10 October 2021|Germany, News|

von Fritz Vahrenholt und Hans-Rolf Dübal von Kalte Sonne Hans-Rolf Dübal und Fritz Vahrenholt haben in einer peer – reviewed Publikation in “ Atmosphere” die Strahlungsbilanz der Erde in den letzten 20 Jahren [...]

2709, 2021

New Documentary Reveals How Corrupt And Destructive Green Energies Are: “This Is A Broken System”

By |27 September 2021|Germany, News, Sweden|

By Pierre Gosselin posted on The NoTricksZone The green energy future is not green at all, a stunning new documentary shows how corrupt and destructive it is to our environment. A former KPMG employee in [...]

209, 2021

Wer hat die mittelalterliche Wärmeperiode ausradiert?

By |2 September 2021|Germany, News|

Vor einigen Tagen verlinkten wir an dieser Stelle einen Beitrag von Sebastian Lüning in der Weltwoche zur Mittelalterlichen Wärmeperiode. Der Beitrag befand sich hinter einer Aboschranke, so dass viele von Ihnen möglicherweise den Beitrag noch nicht [...]

2407, 2021

Grüne Politiker : hört auf, den Klimawandel für euer Versagen verantwortlich zu machen

By |24 July 2021|Germany, News|

Guus Berkhout Die riesigen Überschwemmungen in Europa zeigen, dass das EU-Wassermanagement beim Schutz der Bürger versagt hat. Sogar im Süden meines Landes (den Niederlanden), wo das Wassermanagement hervorragend funktioniert, gibt es enorme Schäden. Wie [...]

Es gibt keinen Klimanotstand

Ein Zusammenschluss von 900 Wissenschaftlern und Fachleuten wendet sich mit dieser wichtigen Mitteilung an die Öffentlichkeit: Die Klimawissenschaften müssen dringend entpolitisiert werden. Gleichzeitig sollte die Klimapolitik wissenschaftlicher werden. Wissenschaftler müssen verbleibende Unsicherheiten klar benennen und Übertreibungen in ihren Klimavorhersagen vermeiden. Politiker sollten das Kosten-Nutzen-Verhältnis ihrer Klimapolitik realistischer einschätzen.
Mehr